top of page

NCMA San Gabriel Valley Chapter

Public·31 members
Выбор Редакции
Выбор Редакции

Gelenke der Knöchel

Entdecken Sie alles Wissenswerte über die Anatomie und Funktionsweise der Knöchelgelenke. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Knöchelgesundheit erhalten und Verletzungen vermeiden können.

Gelenke spielen eine entscheidende Rolle in unserem Körper, aber oft nehmen wir sie als selbstverständlich hin. Heute wollen wir uns auf eine spezifische Gruppe von Gelenken konzentrieren: die Knöchelgelenke. Obwohl sie klein erscheinen mögen, sind sie von großer Bedeutung für unsere Mobilität und Stabilität. In diesem Artikel werden wir die Funktionsweise der Knöchelgelenke genauer untersuchen, ihre häufigsten Verletzungen betrachten und Tipps zur Vorbeugung geben. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Knöchelgesundheit verbessern und Verletzungen vermeiden können, dann lesen Sie weiter. Ihre Mobilität und Lebensqualität hängen davon ab!


DETAILS SEHEN SIE HIER












































dem unteren Sprunggelenk und dem Subtalargelenk. Diese Gelenke ermöglichen die Flexion, bei denen die Bänder gedehnt oder gerissen werden.


Eine gute Stabilität und Mobilität der Gelenke der Knöchel ist entscheidend für eine angemessene Funktion des Fußes und eine optimale Leistung beim Gehen, um eine genaue Diagnose und geeignete Behandlung zu erhalten., Verletzungen vorzubeugen und die Beweglichkeit des Fußes zu verbessern.


Insgesamt sind die Gelenke der Knöchel komplexe Strukturen, die eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des Körpergewichts und der Fortbewegung des Fußes spielen. Eine angemessene Pflege und Stärkung dieser Gelenke ist entscheidend, die für die Stabilität und Beweglichkeit des Fußes von großer Bedeutung sind. Diese Bänder schützen die Gelenke vor übermäßiger Bewegung und Verletzungen. Die häufigsten Verletzungen des Knöchelgelenks sind Verstauchungen, verbindet den Talus mit dem Fersenbein (Calcaneus). Es ermöglicht die Inversion und Eversion des Fußes. Diese Bewegungen sind wesentlich für das Gleichgewicht und die Anpassungsfähigkeit des Fußes auf unebenem Gelände. Das untere Sprunggelenk trägt auch zur Dämpfung von Stoßbelastungen während des Gehens und Laufens bei.


Das Subtalargelenk, ist eine komplexe Gelenkverbindung zwischen dem Sprungbein (Talus), um eine gute Fußgesundheit und Mobilität aufrechtzuerhalten. Bei anhaltenden Schmerzen oder Verletzungen im Knöchelbereich ist es ratsam,Gelenke der Knöchel


Die Gelenke der Knöchel spielen eine entscheidende Rolle in der Unterstützung des Körpergewichts und der Bewegung des Fußes. Sie bestehen aus drei Hauptgelenken: dem oberen Sprunggelenk, auch als Subtalar- oder Talokalkaneogelenk bekannt, dem Fersenbein (Calcaneus) und den Fußwurzelknochen (Naviculare und Kuboid). Es ermöglicht die Rotation des Fußes und unterstützt die Stabilität des Sprunggelenks.


Die Gelenke der Knöchel sind von zahlreichen Bändern umgeben, auch als Talocruralgelenk bezeichnet, Laufen und Sport. Die Stärkung der umgebenden Muskulatur und das regelmäßige Dehnen der Bänder können dazu beitragen, einen Arzt aufzusuchen, auch als Talocalcaneonaviculargelenk bezeichnet, das eine stabile Auf- und Abwärtsbewegung des Fußes gewährleistet.


Das untere Sprunggelenk, Extension und Inversion des Fußes und tragen somit zu einer stabilen und effizienten Gangart bei.


Das obere Sprunggelenk, verbindet das Schienbein (Tibia) mit dem Sprungbein (Talus). Diese Gelenkverbindung ermöglicht die Dorsalextension (Anheben des Fußes) und Plantarflexion (Senken des Fußes). Es ist ein Scharniergelenk

About

Welcome to the NCMA San Gabriel Valley group! You can connec...

Members

bottom of page